Trekchö Meditation - ergänzt

Aktualisiert: Aug 23


Dies ist der erste Buchstabe des tibetischen Alphabets "Ah". Diese Silbe wird in der buddhistischen Dzogchen Tradition, begründet durch den 2. Buddha Padmasambhava, als Mantra wie ein Om verwendet. Gleichzeitig hält man Mitgefühl für ALLE Wesen ohne Ausnahme auf der Herzebene seines Körpers präsent. Diese Praxis wird auch Trekchö genannt und stellt die 9. und höchste Form der buddhistischen Lehren dar. Gemäss Überlieferungen soll damit noch in diesem Leben Erleuchtung fast garantiert sein. Danach kommt Zen wo bewusst alles verworfen wird... Nullpunkt.


Anleitung

Meditiere Täglich 9 Minuten

  • 3x3 Minuten mit einem Timer, in jeder Phase 3 Minuten sitzend, 3 Minuten stehend, 3 Minuten sitzend

  • Betrachte dieses Bild

  • Töne die Silbe "Ah" als Mantra und spüre die Vibration in deinem Körper




Namaste

Marc

19 Ansichten

Kontakt

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

Beratungen am Telefon ab 15 Minuten 30.-/h

Du willst unser Projekt unterstützen, aber weisst gerade nicht was einkaufen?

Dann kannst du einfach eine kleine Spende da lassen. Damit unterstützt einfach direkt dieses Projekt.

©2019-2020 by Fang A. All rights reserved.

gewidment der Freude am Leben und seinem vollen Potenzial