sauberes Wasser und dessen Belebung

Aktualisiert: Feb 19

Das folgende ist eine Nachricht, welche ich nach Recherchen für eine Freundin auf ihre Frage hin zusammengestellt habe.


Frage der Freundin:

"Wir möchten unser Leitungswasser verbessern und überlegen uns ein Osmosegerät zu installieren. Was meinst du?"


Meine Antwort:

Hallo liebe ********


Erstens:

Das beste Wasser ist das welches du zur Verfügung hast. Freue dich über dein Wasser wenn du es benutzt. Wenn du etwas kochst, wenn du duschst, wenn du trinkst, wenn du deine Pflanzen wässerst,….


Zweitens:

Die Strukturierung von Wasser wird zwar immer mehr diskutiert aber nach wie vor stark unterschätzt. Wasser wird einerseits bereits durch positive Gedanken «geordnet», deshalb finde ich den ersten Punkt wichtig. Aber auch Kristalle wie Amethysten, Bergkristall, Quarze funktionieren, wobei diese nicht einmal mit dem Wasser direkt in Berührung kommen müssen, sondern auch um das Gefäss oder um eine Leitung herum angeordnet werden können. Je kleiner und feiner die Brocken umso grösser die Wirkung weil die Oberfläche der kristallinen Strukturen der Molekühle grösser wird. Das erzeugt eine intensivere Feldwirkung. Auch das Produkt von 90.10. kann Wasser strukturieren, weil die Geometrischen Muster, welche als Information auf den Produkten gespeichert sind, wie Kristalle ordnend auf das Wasser wirken. Du kannst also mit der Powerkapsel bereits Wasser strukturieren.


Um das Thema zu veranschaulichen kannst du nach «Emoto Wasser», «wasser kristallisation» und «cymatics» unter «bilder» googeln.


Drittens:

Rein zur Technik, was soll installiert werden?, macht mir folgende Aussage im Video unten Sinn. Denn in der Natur verdampft das Wasser und lässt so alle «schweren» Stoffe zurück. Also eine ganz natürliche Reinigungsform. Es verdampft also fast nur H2O, also destilliertes Wasser. Also würde für mich die Variante des Destillierens bzw. Verdampfens als sinnvoll in Frage kommen.


Teil meiner Recherchen:

Ein Video dazu

https://www.youtube.com/watch?v=DueIjqyYMZI


Ein Kommentar

«Er vergisst einen ganz wichtigen Punkt: egal welche Anlage das Wasser muss belebt bzw restrukturiert werden. Sonst ist es nur tote Materie die wiederum eher negativ auf unsere Gesamt Gestalt wirkt.»

Das sehe ich auch so…

allerdings…


Eine Antwort dazu

«Nein, das stimmt so nicht. Destilliertes Wasser nicht wegen der Agregatszustandsänderung. Destilliertes Wasser aus den Wolken muss ja auch nicht belebt werden. Osmose Wasser auf jeden Fall.»

weiter

«Die schnellen Destiller verbrauchen 750 Watt. Ist sicherlich immer noch günstiger als Wasserkästen kaufen und schleppen. Hier geht es mal zu einem Vergleichsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=mJuOeF9KATY»


Fazit:

Es gibt zwei Faktoren beim Thema Wasserqualität:

  1. Reinheit freiheit von Schad- und Schwebestoffen

  2. Struktur Clustergrösse der Molekühle und positive bzw. ordnende Information im Wasser


Eine Umkehrosmose erschien mir schon immer unnatürlich und diese Recherchen haben das auch bestätigt. Das Verdampfen scheint mir die naturnächste Variante zu sein. Allerdings wird das mit allen Stromkosten gerechnet relativ teuer, was dann wieder für die Umkehrosmose spricht. Das strukturieren des Wasser nach der Reinigung halte ich ganz subjektiv für sinnvoll. Da würde ich dir gebrochene Kristalle oder 90.10. empfehlen.

Durch die Aggregatszustandänderung, habe ich gerade den Gedanken, dass das Wasser eine Art «Gedächtnis-Reset» erlebt. Das würde wieder für die Destillation sprechen.

Aber in Bezug auf Kosten:

In folgendem Video wird noch die Kostenfrage geklärt. Wer ein knappes Budget hat fährt dann trotzdem besser mit einem Osmose-Filter. Diesen kann man mit etwas Geschick sogar selber bauen und hat so jährliche Auslagen von wenigen Franken für den Filter, wo die Destillation dann schon mal ein paar hundert Franken übers Jahr ausmacht.


Umkehrosmose von Wasser

Video: https://m.youtube.com/watch?v=zytAfpSKJyY

Bauanleitung für den Filter: https://www.lebendiges-trinkwasser.de/wasserfilter-selber-bauen/

oder fertig montiert zu kaufen:

https://www.lebendiges-trinkwasser.shop/shop/aquamichel-mini-fertig-montiert/


Destillation (Verdampfen) von Wasser

Hier noch eine Seite wo die Destillation und dessen Sinn genau beschrieben wird:

https://www.perfektegesundheit.de/blog/2014/08/09/destilliertes-wasser-trinken-gesundheitsschaedlich/


Also nach den Recherchen würde ich mir dieses Teil kaufen, wenn wir nicht eine Quelle hätten (wobei das ja nicht wirklich ein Argument ist):

https://www.md4distiller.eu/md4-wasserdestilliergerat.html

Wenn du auf andere Ergebnisse kommst lass es mich bitte wissen.


Herzliche Grüße

Marc

Kontakt

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

Beratungen am Telefon ab 15 Minuten 30.-/h

©2019-2020 by Fang A. All rights reserved.

gewidment der Freude am Leben und seinem vollen Potenzial