Geld & Krypto - Starter Guide

Aktualisiert: Apr 28

In diesem Geld & Krypto - Starter Guide bringe ich dir das Thema unseres Wirtschaftssystems und des Kryptomarkts mit Bitcoin & Co näher und versuche mit einer einfachen und verständlichen Sprache die wichtigsten Punkte zu erklären und dir einen möglichst unkomplizierten Einstieg in dein Wohlstand zu geben. Nimm das Thema Geld und damit das Thema von "Wertschöpfung" selbst in deine Hand. Besonders der Kryptobereich hat das Potential unser altes Zinsgeldsystem komplett abzulösen und so ein freies, gegen Inflation geschütztes Zahlungssystem zur Verfügung zu stellen. Dazu hat es im Moment als Wachstumsmarkt das Potential dich finanziell unabhängiger zu machen. Wie es für dich nutzbar wird findest du folgend:




Themen Übersicht


Einleitung - Grundlagen


Was ist "Wert" eigentlich? - ganz unabhängig von Geld


Gewinnbringend investieren - Geld, Inflation und Renditen


Zinseszins - einfach erklärt


Zinseszins und Geldsystem - die Schattenseite


Geld anlegen - Möglichkeiten erkennen



Kryptowährungen verstehen & anwenden


Kryptowährungen - ein riesiges Potential


alternative Wertanlagen - interessante Krypto Projekte


Bitcoins & Co - kaufen/tauschen


Krypto Basics - ein paar Begriffe erklärt



weitere Informationen


digitales Zentralbankengeld


die 55 erfolgreichsten Geschäftsmodelle - zur Inspiration




Bemerkung

Für viele Menschen ist der Krypto-Bereich und sein Potential noch total unbekannt. Wieder Viele haben schon davon gehört. Meist sind die Mainstream Berichte eher negativer Natur. Die meisten Menschen welche bereits gewagt haben dort einzusteigen sind begeistert von den Möglichkeiten.


Dabei gibt es aus meiner Sicht mehrere Ebenen von Potential, mindestens aber eine Ideelle Ebene und eine finanzielle Ebene. Ich möchte das Thema soweit möglich einfach und verständlich halten und beschränke mich auf den Beschrieb der aus meiner Sicht allerwichtigsten Punkte um dir als interessierter Leser einerseits einige Grundlagen zu unserem aktuellen Wirtschaftssystem und andererseits einen Einblick in die Kryptowelt zu gewähren, mit dem du für dich auch eine Wahl treffen kannst.


Die Wahl ob du in diesem jungen und noch stark wachsenden Markt mitverdienen willst oder lieber im alten schuldbasierten Zinseszins-Wirtschaftssystem des weltweiten Bankenkartelle weiter im Hamsterrad rennen willst liegt bei dir...


Gedanken des Gründers von Bitcoin:

„Das Kernproblem konventioneller Währungen ist das Ausmaß an Vertrauen, das nötig ist, damit sie funktionieren. Der Zentralbank muss vertraut werden, dass sie die Währung nicht entwertet, doch die Geschichte des Fiatgeldes ist voll von Verrat an diesem Vertrauen. Banken muss vertraut werden, dass sie unser Geld aufbewahren und es elektronisch transferieren, doch sie verleihen es in Wellen von Kreditblasen mit einem kleinen Bruchteil an Deckung. Wir müssen den Banken unsere Privatsphäre anvertrauen, vertrauen, dass sie Identitätsdieben nicht die Möglichkeit geben, unsere Konten leerzuräumen. Ihre massiven Zusatzkosten machen Micropayments unmöglich.


Eine Generation früher hatten Nutzer von Time-Sharing-Computersystemen ein ähnliches Problem. Vor dem Aufkommen von starker Verschlüsselung mussten die User sich auf Passwortschutz für ihre Daten verlassen und dem Systemadministrator vertrauen, dass dieser ihre Informationen vertraulich hielt. Diese Privatsphäre konnte jederzeit aufgehoben werden, wenn der Administrator zu dem Schluss kam, dass sie weniger wog als andere Belange, oder auf Anweisung seiner Vorgesetzten. Dann aber wurde starke Verschlüsselung für die Masse der Nutzer verfügbar, und Vertrauen war nicht länger nötig. Daten konnten auf eine Weise gesichert werden, die einen Zugriff durch Dritte – egal aus welchem Grund, egal mit wie guten Entschuldigungen, egal was sonst – unmöglich machten.

Es ist Zeit, dass wir dasselbe mit Geld machen. Mit einer elektronischen Währung, die auf einem kryptografischen Beweis beruht und kein Vertrauen in Mittelsmänner benötigt, ist Geld sicher und kann mühelos transferiert werden.“

– Satoshi Nakamoto, erfinder des Bitcoin




41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen